outlook|exchange|office 365|outlook mailexport sql|outlook sap|outlook siebel|outlook navision|mail export nach sap|mail export nach siebel|exchange sap|exchange siebel|exchange navision|imexport|automatisierung|archivierung|kalender

CalendarExport Agent

2.9

Kalender-Export beliebiger Exchange-Kalender nach SQL

Sie benötigen die Outlook-Termine für eigene Auswertungen oder in externen Systemen (SAP,Siebel,Navision...)?


Exchange Server und Outlook verfügen zwar über mächtige Werkzeuge im Bereich Messaging, jedoch wurde die Anbindung an externe Programme, branchenspezifische Anwendungen oder alternative Workflow-Lösungen wie z.B. SQL-Datenbanken außerhalb des Exchange-Umfeldes eher stiefmütterlich behandelt. Dabei beschränkt sich die Exchange-Produktfamilie allenfalls auf technische Koexistenz, eine praxisnahe, systemübergreifende Kooperation findet leider so gut wie nicht statt. Dies hat durchaus Methode und so bleiben Unternehmen mit heterogenen IT-Umgebungen in Punkto Anwendungs-Zusammenarbeit außen vor. OLXSolutions hat sich zum Ziel gesetzt, genau diese Funktionalitätslücke im interoperationalen Miteinander zu schließen und eine technische Brücke zu externen Anwendungen zu schlagen, die eine sinnvolle und praxisorientierte Zusammenarbeit ermöglicht. Eines dieser Schnittstellen-"Joint Ventures" zum Thema Calendaring stellt der OLXCalendarExport Agent dar. Zugriffe (z.B. zum Zwecke der Auswertung) auf Outlook/Exchange-Kalender ist über die standardmäßige Export-Funktion zwar möglich, aber in der Regel sehr zeitaufwendig und umständlich. Eine regelmäßige Aktualisierung/Export findet nicht statt. Der OLXCalendarExport Agent beendet diesen Exchange-Alleingang und ermöglicht den problemlosen Export definierbarer Kalenderdaten in SQL-Datenbanken.

Installation der kleinen Klick-Wege

Der OLXCalendarExport Agent arbeitet als unabhängiger Exchange-Systemdienst und ist mit wenigen Handgriffen in weniger als 5 Minuten serverseitig installiert. Während der Installation werden vorhandene Postfächer/Öffentliche Ordner automatisch erkannt. Bestimmen Sie, welche Kalender aus Postfächern bzw. Öffentlichen Ordnern Ihres Unternehmens verarbeitet werden sollen - einfach und bequem per Checkbox. Schon während des Setups können Sie auf Ihren firmeninternen MS-SQL-Server verweisen und das mitgelieferte SQL-Script verarbeiten lassen - einfach und schnell im vom OLXCalendarExport Agent vorbereiteten Installationsdialog.  Eine programmatische Anpassung ist nicht nötig. Der OLXCalendarExport Agent unterstützt sowohl alle aktuellen MS-SQL-Server sowie die kostenfreien Versionen MSDE und Express Edition.

Schnittstellentechnik für höchste Ansprüche

Der OLXCalendarExport Agent ermöglicht Ihnen den Export von Outlook/Exchange-Termindaten aus beliebigen Kalendern in individuell zu definierende SQL-Datenbanken. Nutzen Sie in Ihrem Unternehmen Anwendungen, die eine SQL-Datenbank als Datenquelle nutzen? Möchten Sie auf Ihre firmeneigene Lösung nicht verzichten, Ihre Termine aber trotzdem regelmäßig aus Outlook/Exchange zur Verfügung gestellt bekommen? Der OLXCalendarExport Agent  präsentiert Ihnen eine effektive Schnittstellentechnik jenseits kostenintensiver Systemumstellungen.

Unterstützung benutzerdefinierter Felder

Der OLXCalendarExport Agent überwindet Outlook-interne Begrenzungen und Einschränkungen. Gerade in Punkto "benutzerdefinierte Felder" zuckt der standardmäßige Export-Assistent mit den virtuellen Schultern. Outlook gibt Information nur preis, solange diese sich in den Standardfeldern des Termin-Formulars befinden. Benutzerdefinierte Felder werden schlicht und einfach nicht berücksichtigt. Ein sinnvoller Austausch der Termindaten ist so nicht möglich. Der OLXCalendarExport Agent versorgt Sie beim Export mit allen Feldern.

Frei definierbares Verarbeitungsintervall / StoredProcedures

Bestimmen Sie, zu welchem Zeitpunkt die Daten Ihres Outlook/Exchange-Calendarings in SQL aktualisiert werden sollen. Mit dem OLXCalendarExport Agent sind Ihre Daten zu jeder Zeit topaktuell. Und nicht nur das: Um die Übersetzung in Ihren unternehmensinternen Workflow möglichst reibungslos zu gestalten, ist es zusätzlich möglich, nach der Verarbeitung automatisch eine definierbare StoredProcedure bzw. ein externes Programm aufzurufen. Somit ermöglicht der OLXCalendarExport Agent eine beliebige Weiterverarbeitung - z.B. auch in Sharepoint oder eigenen Systemen.

Serientermine? Kein Problem!

Serientermine werden als einzelne Datensätze in die SQL-Datenbank eingepflegt. Diese Funktionalität ermöglicht Ihnen die perfekte Einbindung in Auswertungen oder in eine externe Anwendung - ohne sich über die internen Exchange-Schemata Gedanken machen zu müssen. Via SQL-Server lassen sich über die Tabelleneigenschaften Berechtigungen frei konfigurieren. Somit generieren Sie sich eine effiziente und übersichtliche Tabellenstruktur. Der OLXCalendarExport Agent bereitet den Weg für einen komfortablen Export Ihrer Termindaten in SQL-Datenbanken. Damit steht einem optimalen Workflow nichts mehr im Weg.

Features
  • Verarbeitung durch mitgeliefertes SQL-Skript
  • Komfortable Schnittstelle z.B. zu Auswertungszwecken
  • Automatische Einbindung der Postfächer/Öffentlichen Ordner
  • Keine programmatische Anpassung nötig
  • Unterstützung benutzerdefinierter Felder
  • Frei definierbares Verarbeitungsintervall / StoredProcedure
  • und viele weitere, praxisnahe Features

Auszeichnungen
Kompatibilität
Beispiele
???
Versionen
Download

Download von Testversionen, Updates, Flyern, PDF-Dokumentionen.
Das Setup beinhaltet stets die aktuelle Version und erkennt selbst, daß upgedatet werden muß sowie Lizenz und Einstellungen.

Lizenzpreise
Referenzen
Meinungen
???
ServerExchangeMS-SQLWindowsOutlook
✓ 2016
✓ 2012 (R2)
✓ 2011 (SBS)
✓ 2008 (R2)
✓ 2008 (SBS)
✓ 2003 (SBS)
✓ 2016
✓ 2013
✓ 2010
✓ 2007
✓ 2003
✓ 2016
✓ 2012
✓ 2008
✓ 2005
✓ 2000
✓ MSDE
✓ 10(32/64 bit)
✓ 8  (32/64 bit)
✓ 7  (32/64 bit)
✓ VISTA
✓ XP
✓ 2016  (32/64 bit)
✓ 2013  (32/64 bit)
✓ 2010
✓ 2007
✓ 2003
✓ Office 365

  • läuft als Dienst (Service)
  • MAPI-Version (nur bis Exchange 2013)
  • EWS-Version (ab Exchange 2007)
  • Digitale Signatur
  • Installation erfolgt ausschließlich direkt auf Exchange oder auch auf dediziertem Computer
  • Cluster-Unterstützung
  • OWA-Unterstützung
  • Terminal-Server-Unterstützung
  • CITRIX-Unterstützung
  • MS-SQL-Unterstützung
  • kostenlose Testversionen
  • kostenlose Updates und Support
  • volle Anrechnung bestehender Lizenzen bei Lizenzerweiterung

Die hier ersichtlichen Preise verstehen sich dabei zzgl. der gesetzlichen MWSt. (innerhalb Deutschlands).


Lizenzmodell: Lizenzierung nach zu verarbeitenden Kalendern


Auswahl Anzahl Lizenzkosten
3 192 €
4 236 €
5 280 €
6 324 €
7 367 €
8 411 €
9 454 €
10 497 €
11 539 €
12 582 €
13 624 €
14 667 €
15 709 €
16 751 €
17 792 €
18 834 €
19 875 €
20 917 €
Termin-Export beliebiger Kalender nach SQL. Outlook-Termine für eigene Auswertungen/in externe Systeme exportieren (SAP,Siebel,Navision...)
OLX
Manufactured by: www.gangl.de