outlook|exchange|office 365|ausgehende mails monitoren|kritische mailausgänge überwachen|notify sent attachments|gesendete anhänge prüfen |benachrichtigung|e-mails|monitoring|automatisierung|security|

NotifyOnSentAttachment Agent

2.6

Lückenloses Monitoring ausgehender Nachrichten bzgl. kritischen Attachments inkl. Benachrichtigung

Eingehende Mails werden mittlerweile überall geprüft. Doch was ist mit ausgehenden Nachrichten?


Das Bewusstsein dafür, dass Netzwerksicherheit höchste Priorität genießen sollte, ist oftmals der Ernüchterung gewichen, dass ein stimmiges Sicherheitskonzept unter Berücksichtigung aller Interessen in einem Unternehmen (sowohl Geschäftsleitung als auch Angestellte) schwer zu stricken ist. Eine simple Abschottung beeinträchtigt unter Umständen den Workflow, daten- oder serverbasierte Virenscanner sind gerade im MS-Exchange Umfeld ständig sprudelnder Quell von übermittlungs- und Konfigurationsproblemen und die Implementierung eines Sicherheitskonzeptes via Policies oder Skript erfordern wiederum Kenntnisse, die es u.U. erforderlich machen, Know-how von Extern einzukaufen, als das ohnehin knappe IT-Budget zu belasten. Darüber hinaus sind sämtliche Firewall-Funktionalitäten auf eingehenden Mailverkehr ausgerichtet und damit in gewissem Sinne auf einem Auge blind. Denn ein ganzheitliches Sicherheitskonzept hat nicht nur den Virenschutz, sondern auch den Datenschutz firmeninterner Informationen im Blick. .Unter diesem Aspekt ist es vor allem von Bedeutung, welche Information das Unternehmen verlassen und wohin sie gehen.Dabei spielen E-Mail-Anlagen eine zentrale Rolle. Attachments sind nicht nur Virenwirte - von nachgebauten Microsoft-Mails bis hin zu persönlich gestalteten Freizeitmails mit Anhängen wie 'Guck mal hier' oder 'Hättest Du das gedacht?' - sondern vor allem auch Informationsträger. Dabei gilt: Effektives Monitoring muss vor allem auf die Schwachstellen des firmeninternen Netzwerk-Kosmos ausgerichtet sein - ohne den Workflow zu behindern. Gerade E-Mail Anhänge sind dabei wichtige Prüfpunkte und Indikatoren für ein Sicherheitsleck.

Das Problem: Wie überprüfen...

  • ob ein Mitarbeiter interne Kalkulationen zusammen mit dem Angebot verschickt?
  • ob ein Programmierer in auffälliger Häufigkeit Quelldateien (*.cpp) verschickt?
    ...

Serverbasierende Regeln

Dieser kinderleicht zu implementierende und parallel zu Ihrer bestehenden Produktivumgebung arbeitende Systemdienst ergänzt Ihr bestehendes Sicherheitskonzept in idealer Weise. Dabei verfügt der OLXNotifyOnSentAttachment Agent über uneingeschränkten Zugriff auf die volle Palette server-und clientbasierender Regeln.

Blacklist-Definition mit Benachrichtigung

Sie können individuell entscheiden, welche Dateiendungen auf die Überwachungs-'Black List' gesetzt werden bzw. welcher User in die Überwachung einbezogen wird. Selbstverständlich wird der Systemverantwortliche unmittelbar nach Abgang eines suspekten Mailanhangs über den Versand informiert - natürlich inklusive des verdächtigen Attachments.
Sobald ... eine Nachricht mit einem Anhang vom Typ ... das Unternehmen nach extern verläßt...
...wird z.B. der Administrator davon automatisch via E-Mail (inkl. dem 'suspekten' Anhang in Kenntnis gesetzt.


Unterstützung frei definierbarer Anhangstypen


Lückenloses Monitoring ausgehender Mails

Der OLXNotifyOnSentAttachment Agent bietet Ihnen lückenloses Monitoring Ihres ausgehenden Mailverkehrs inklusive aller Attachments.

Features
  • Unterstützung von Usern aus anderen AD-Containern
  • überwachen, welche Informationen wohin gehen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf ganze Regel-Palette
  • Volle Kontrolle über das Attachment-Handling
  • Individuelle Definition kritischer Dateitypen (z.B. *.exe, *.avi)
  • Administrator-Benachrichtigung bei Gefahrenlage
  • 'Blacklist' inklusive & individuell konfigurierbar
  • Keine Clientinstallation (Serverdienst)
  • Kinderleichte Installation
  • und viele weitere, praxisnahe Features

Auszeichnungen
Kompatibilität
Beispiele
 
 
AVI oder DXF   AVI|BAT|CMD|EXE|XLS   AVI|BAT|CMD|EXE|XLS|ZIP
Versionen
Download

Download von Testversionen, Updates, Flyern, PDF-Dokumentionen.
Das Setup beinhaltet stets die aktuelle Version und erkennt selbst, daß upgedatet werden muß sowie Lizenz und Einstellungen.

Lizenzpreise
Referenzen
Meinungen
???
ServerExchangeWindowsOutlook
✓ 2016
✓ 2012 (R2)
✓ 2011 (SBS)
✓ 2008 (R2)
✓ 2008 (SBS)
✓ 2003 (SBS)
   2016 (in Planung)
✓ 2013
✓ 2010
✓ 2007
✓ 2003
   10 (in Planung)  (32/64 bit)
✓ 8  (32/64 bit)
✓ 7  (32/64 bit)
✓ VISTA
✓ XP
   2016 (in Planung)  (32/64 bit)
✓ 2013  (32/64 bit)
✓ 2010
✓ 2007
✓ 2003
   Office 365 (in Planung)

  • läuft als Dienst (Service)
  • Digitale Signatur (in Planung)
  • Installation erfolgt ausschließlich direkt auf Exchange
  • Cluster-Unterstützung
  • OWA-Unterstützung
  • Terminal-Server-Unterstützung
  • CITRIX-Unterstützung
  • kostenlose Testversionen
  • kostenlose Updates und Support
  • volle Anrechnung bestehender Lizenzen bei Lizenzerweiterung

Die hier ersichtlichen Preise verstehen sich dabei zzgl. der gesetzlichen MWSt. (innerhalb Deutschlands).


Lizenzmodell: unbegrenzte Firmenlizenz


Auswahl Anzahl Lizenzkosten
unlimited 695 €
Prüfen ausgehender E-Mails hinsichtlich kritischer Anlagen/Attachments (serverseitig und inkl. Benachrichtigung) für Exchange
OLX
Manufactured by: www.gangl.de