outlook|exchange|office 365|word|serienbrief|outlook adresse übernehmen|outlook in word|outlook adresse in word|outlook app|office erweiterung|ms office|korrespondenz|kontakte|serienmails

Word

4.5

Adressübernahme aus Outlook nach Word

Reduziert das Erstellen eines neuen Briefes oder Fax-Anschreibens auf wenige Mausklicks. (auch für Serienbriefe)


Outlook gibt sich in Sachen Word-Kooperation nicht gerade praxisnah und entwickelt sich mit den diversen, unkomfortablen Brief-Assistenten schon seit Jahren eher am Anwender vorbei. Ein weiteres Problem: Im Gegensatz zu einschlägigen Zusatztools oder externen Adressverwaltungstools sind die Outlook-Mittel in Bezug auf die Datenübergabe an Word stark begrenzt. Woran es Outlook vor allem fehlt, ist eine praxisorientierte übersetzung der Informationen in den Arbeitsalltag der Anwender. Wir arbeiteten nach dem Motto "Was nicht passt, wird passend gemacht" und setzen auch diesem Manko eine praxisgerechtes Ende - mit OLXWord. Ob der Nutzer beliebige Kontaktinformationen in eine selbst erstellte Word-Vorlage übergeben oder wissen möchte, wann, welcher Brief an wen/von wem geschickt/bearbeitet wurde: OLXWord macht Schluss mit unübersichtlichen Dokumentenablagen und führt den Anwender zu einer einheitlichen Vorlagennutzung.

Installation und Distribution mit wenigen Klicks

Bei Installation, Konfiguration und Verteilung achtete das Entwickler-Team vor allem auf intuitiven Bedienungskomfort. Das bedeutet für den Nutzer: Auch mit geringen Outlook- und Word- Kenntnissen ist das Produkt innerhalb weniger Minuten schon unverzichtbarer Teil der täglichen Arbeitsroutine. Einige wenige Grundeinstellungen im Programm selbst genügen. Zur problemlosen Verteilung des Programms innerhalb eines Netzwerkes hat der Nutzer während des Setups die Möglichkeit, eine *msi-Datei zu erstellen.

100%-ige Outlook-Integration

Überflüssiger Bedienungsballast ist nicht die Sache von OLXWord. Die Serienbrief-Erstellung bleibt auch in diesem Add-On ein One-Click-Moment dank der komfortablen Integration in die Outlook-Symbolleiste auch direkt aus dem geöffneten Kontakt oder mit einem einfachen Rechtsklick auf den ausgewählten Kontakt. Dabei berücksichtigt OLXWord die Adressbestände aus allen Outlook-/Exchange-Ebenen, also aus Persönlichen Ordnern, lokalen Postfächern oder Öffentlichen Ordnern. OLXWord orientiert sich dabei ganz am Look & Feel des Hauptprogrammes. Alle Dokument-Informationen kommen direkt aus Outlook, egal ob Historie, Aktivität oder Wiedervorlage. OLXWord erstellt die tägliche Korrespondenz schnell und komfortabel, ohne zum Wanderer zwischen verschiedenen Anwendungswelten zu werden.

Ablage mit System

OLXWord vereinfacht aber nicht nur die übergabe der Kontaktinformationen Outlook zu Word, sondern optimiert zusätzlich das Dokumenten-Ablage-System des Anwenders. Jeder, der sich schon einmal durch das virtuelle Dickicht des Dokumentendschungels gekämpft hat, weiß, wie schwer es ist, den überblick zu behalten. Wie schnell vergisst man als gestresster Bearbeiter, welcher Brief noch überarbeitet werden muss? Auch hier hilft OLXWord via Option kann zum erstellten Dokument eine Aufgabe oder einen Journaleintrag erstellt bzw. definiert werden, an welcher Stelle und mit welcher Bezeichnung das betreffende Dokument abgelegt werden soll.

Individualisierung und Aufbereitung

OLXWord findet den richtigen Mix zwischen grundlegender Weiterentwicklung und Veredelung bereits bestehender Programm-Features wie z.B. Platzhaltern. Die Einbindung benutzerdefinierter Formularfelder wurde ebenso wie die praxisnahe Faxnummernformatierungen für die gängigsten Faxprogramme von Grund auf optimiert. Die Zuordnung von Kategorien zur Korrespondenz für z.B. eine Projektmappe ist ebenso möglich wie die Erstellung von Word-Datenquellen für Serienbriefe, -etiketten oder Kataloge. OLXWord macht aus der verwinkelten Schnittstellen-Kriechspur zwischen Outlook und Word eine praxisbezogene Datenautobahn.


Features
  • Erweiterte Unterstützung der Outlook-Kategorien
  • Eintrag im Kontakt-Bemerkungsfeld konfigurierbar (Layout)
  • Sofortiger Hinweis wenn Erweiterung deaktiviert wurde
  • Erstellung von Word-Datenquellen für Serienbriefe
  • auch für Kontakte aus Öffentlichen Ordnern
  • Archivierung der Kontaktinformationen am Word-Dokument
  • zentral steuerbare Einstellungen
  • Unterstützung aller Kontaktinformationen
  • mehrzeilige Firmenbezeichnungen
  • Zuordnungstabelle Outlook -> Word (für individuelle Platzhalter)
  • Unterstützung Betreff und Bezug
  • Unterstützung Schweizer Normen bzgl. Postanschrift und Briefanrede
  • übergabe an Clipboard/Zwischenablage
  • Unterstützung verschiedenster Postanschriften und Briefanreden nach DIN
  • Protokollierung im Kontakt-Bemerkungsfeld (-> Historie)
  • Wiedervorlage zu einem bestimmten Datum (Einzelbrief)
  • Journalisierung in öffentlichen Ordnern (Einzel- und Serienbrief)
  • API/Hooks zur Ermittlung des Speicherorts (über eigene COM-Objekte)
  • Sekretariatsfunktion: "Erstelle Korrespondenz im Namen von..."
  • automatischer Aufruf von eigenen Word-Makros
  • KEINE Probleme mit Outlook-Security-Patches!
  • Optimierung des Dokumenten-Ablage-Systems
  • Auf Wunsch automatischer Journaleintrag
  • Verwendung von Platzhaltern und Feldfunktionen
  • Direkt aus geöffnetem Kontakt/per rechte Maustaste aufrufbar
  • vollständig in Outlook integriert
  • Problemlose Verteilung via MSI
  • und viele weitere, praxisnahe Features

Auszeichnungen

Das Fachmagazin Business & IT war von OLXWord so überzeugt, dass die Redaktion OLXWord in der Ausgabe Februar 2007 mit dem Prädikat Sehr gut auszeichnete.



"Ein Knopfdruck genügt, um die Übergabe der Adressen an Word zu veranlassen [...]"
"Das Schöne dabei: OLXWord kümmert sich gleichzeitig um das Kontakt- und Dokumentenmanagement [...]"
"OLXWord legt den Grundstein für personalisierte Brief- und Fax-Aussendungen [...]"
"OLXWord erweitert Outlook um die schmerzlich vermisste Schnittstelle zu Word"

Kompatibilität
Beispiele
???
Versionen
Download

Download von Testversionen, Updates, Flyern, PDF-Dokumentionen.
Das Setup beinhaltet stets die aktuelle Version und erkennt selbst, daß upgedatet werden muß sowie Lizenz und Einstellungen.

Lizenzpreise
Referenzen
Meinungen
"...bin begeistert!"
"...die Idee mit dem Eintrag in den Kontakt und in die Aufgaben ist überzeugend"
"...Einfacher geht es wirklich nicht!"
"...der Nutzen der Wiedervorlage sowie der Projektmappe ist immens..."
"...Ihr OLXWord ist hervorragend!..."
"...Damit bin ich sehr zufrieden..."
"...Ansonsten ist dies - wie immer - ein sehr gelungenes Programm..."
"...Herzlichen Dank für dieses geniale Programm..."
"...Super, das mit den geschützten Abschnitten / Formularen funktioniert prima!..."

ExchangeWindowsOutlook
✓ 2016
✓ 2013
✓ 2010
✓ 2007
✓ 2003
✓ 10(32/64 bit)
✓ 8  (32/64 bit)
✓ 7  (32/64 bit)
✓ VISTA
✓ XP
✓ 2016  (32/64 bit)
✓ 2013  (32/64 bit)
✓ 2010
✓ 2007
✓ 2003
✓ Office 365

  • Outlook-AddIn (direkt in Outlook integriert)
  • Digitale Signatur
  • Installation erfolgt ausschließlich clientseitig
  • Installation/Verteilung via mitgeliefertem MSI-Paket
  • Terminal-Server-Unterstützung
  • CITRIX-Unterstützung
  • kostenlose Testversionen
  • kostenlose Updates und Support
  • volle Anrechnung bestehender Lizenzen bei Lizenzerweiterung

Die hier ersichtlichen Preise verstehen sich dabei zzgl. der gesetzlichen MWSt. (innerhalb Deutschlands).


Lizenzmodell: Lizenzierung pro Arbeitsplatz


Auswahl Anzahl Lizenzkosten
1 77 €
2 141 €
3 203 €
4 265 €
5 326 €
6 386 €
7 445 €
8 503 €
9 560 €
10 616 €
11 671 €
12 726 €
13 779 €
14 831 €
15 883 €
16 934 €
17 983 €
18 1.032 €
19 1.080 €
20 1.127 €
Adressübernahme aus Outlook nach Word. Wenige Mausklicks zum Brieferstellung. Personalisierte Serienbriefe. Definierbare Anreden/Anschriften.
OLX
Manufactured by: www.gangl.de