• gangl.de
  • Microsoft Outlook, Microsoft Exchange Tips & Tricks bei gangl.de

Microsoft Outlook macht wie bei Google die vertikale Navigation jetzt zum Standard

Microsoft Outlook hat jetzt einige Monate die vertikale Navigation auf der linken Seite getestet. Wir haben gerade gehört, dass sich dies nun zum Standard durchgesetzt hat, und zwar genauso wie bei Google! Microsoft Outlook wir keine Möglichkeit anbieten zwischen alter und neuer Ansicht zu wählen. 

Somit sind im Microsoft Outlook die Funktionen für den Zugriff auf Emails, Kontakte, Aufgaben und Kalender nicht mehr oben sondern auf der linken Fensterrandleiste! 
 

Wie gesagt, nicht nur bei Google, sondern auch in MS-Teams und der Office 365 App wurde sich schon seit einiger Zeit auf dieses Design eingeschworen. 

 

Es ist klar dass in der Microsoft Gemeinde einige Stimmen gegen diese Änderung sind, denn es wird befürchtet, dass der Platz beim Lesen der Emails für einige User nicht genug ist!
 
Sobald wir bei gangl.de weitere News haben teilen wir diese euch selbstverständlich mit. 
 
Zwischenzeitlich legen wir Ihnen ans Herz einen Blick auf unsere Email Signatur Plugins zu werfen

 

Weiterlesen …

Outlook für Android 4.2230.1 ist da

Lernen Sie Outlook für Android kennen! Die App, die Millionen von Nutzern dabei hilft, alle ihre E-Mail Konten, Kalender und Dateien an einem zentralen Ort miteinander zu verbinden. Mit dem neuen Design von Outlook für Android können Sie mehr aus nur einem einzigen Posteingang erreichen.

Mit der focused Inbox, oder fokussierten Posteingang, sind die wichtigen Nachrichten immer ganz oben und leicht zu sehen! Wechseln Sie einfach zwischen Ihren E-Mails und Ihrem Kalender, um Ihre nächste Besprechung zu planen oder Ihre Verfügbarkeit mit nur wenigen Klicks zu teilen. Sie können auch ganz nahtlos ein Dokument aus Ihrer Dateilisten holen und an eine E-Mail mit anhängen.

Alles was Sie brauchen ist nur ein Klick entfernt. Es ist jetzt einfacher als je zuvor, Ihre Arbeitstage verwalten. Outlook für Android funktioniert mit Microsoft Exchange, Office 365, Outlook.com, Gmail und Yahoo Mail.

Funktionen:

  • Nahtlose Posteingangsverwaltung mit einer focused Inbox der Ihre wichtigsten Nachrichten zuerst anzeigt, swipe Gesten und smart Filters.
  • Einfacher Zugriff auf Kalender und Dateien direkt vom Posteingang aus.
  • Funktionen für die Arbeit unterwegs, wie Word-, Excel- und PowerPoint-Integrationen.

What's New

Sehen Sie, was ich sehe? Wir haben neue Icons in der App, die für ein modernes mobiles Erlebnis entworfen wurden und exklusiv für Microsoft sind.

Mit der integrierten Unterstützung für iCS-Anhänge können Sie jetzt Ihre Evites und andere Veranstaltungsanhänge sofort in Ihren Outlook-Kalender einfügen.

Lassen Sie sich Ihre Nächte nicht von beruflichen E-Mails stören. Wir haben unsere Funktion "Nicht stören" mit einer neuen Option für die Abende und der Möglichkeit, die Tage und Stunden an Ihre Bedürfnisse anzupassen, verbessert.

Sie müssen das Licht nicht dimmen, um sich dem dunklen Modus zu erfreuen. Alles ist unter Einstellungen zu finden. Diese Funktion wird langsam ausgerollt. Die Vorfreude steigt also. Und nun geht’s weiter mit App-Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Sobald es wieder neue News von Microsoft gibt, melden wir uns!

P.S. Wir empfehlen Ihnen folgende Plugins genauer anzusehen:

-
 Cloud-E-Mail-Signaturlösung | Crossware
Attachement Archive (FileSystem) Agent
Company Contacts

 

Weiterlesen …

Erinnerung: Das Ende des Microsoft Exchange Servers 2013 steht nah

Nur als kurze Erinnerung, das Ende des Microsoft Supports des Exchange Server 2013 Supports ist am 11. April 2023.

Das ist in etwa knapp mehr als 8 Monaten. Nach diesem Datum wird Microsoft keinen Support mehr für die folgenden Themen bezüglich Exchange Server 2013 anbieten:

  • Technische Probleme der alten Microsoft Exchange Server
  • Fehlerkorrekturen für gefundene Probleme, die die Systemstabilität und Nutzbarkeit des Microsoft Exchange Servers beeinträchtigen können
  • Sicherheitsbehebungen für Beeinträchtigung, die den Server empfänglich für Sicherheitsverletzungen machen können

Exchange Server 2013 gibt es natürlich auch noch nach dem Ende des Supports, allerdings empfehlen wir wegen der aufgelisteten Risiken schnellstmöglich von Exchange Server 2013 zu verlagern. Wenn Sie den Microsoft Exchange Server bis jetzt noch nicht von Exchange Server 2013 zu Exchange Online oder Exchange Server 2019 angefangen haben, dann wird es jetzt Zeit.

Um weiterhin Support zu erhalten, können Sie:

  • Upgraden auf Microsoft Exchange Server 2019 und/oder
  • Exchange Online upgraden

Bevor Sie zu Exchange Server 2019 migrieren, empfehlen wir, dass Sie nachprüfen, ob Sie die richtigen Erfordernisse wie die richtigen Hardware und Software Tools sowie das richtige Network für Exchange haben. Mehr dazu in unserem nächsten Artikel oder rufen Sie uns gerne an unter +49 (7173) 929053 oder senden Sie uns eine Email: info@gangl.de.

Falls Sie zu Exchange Online umstellen, können Sie, wenn Bedarf, den Microsoft FastTrack Service in Anspruch nehmen oder/und uns gerne kontaktieren. FastTrack hilft dabei, die Transition so reibungslos wie möglich zu machen. Anhand von Ressourcen, Tipps und Tool sowie Anleitungen hilft Microsoft dabei, dass es leicht ist, sich in die Umgebung einzugewöhnen. Sie können mehr Informationen über Microsoft FastTracker hier erhalten.

P.S. Wir empfehlen Ihnen folgende Plugins bezüglich der anstehenden Microsoft Exchange Migration genauer anzusehen:

- Attachement Archive (FileSystem) Agent
- Company Contacts
-
Cloud-E-Mail-Signaturlösung | Crossware

 

Weiterlesen …